Sonntag, 21. März 2021

Kartoffel-Paprika Pfanne

 





















Zutaten für 2 Personen:

  • 500g festkochende Kartoffeln
  • 2Stk. rote Paprika
  • 3Stk. Frühlingszwiebeln
  • 1/2Bund Petersilie
  • 2EL Rapsöl
  • 1/2TL Salz
  •  1TL Zucker
  • 1/4TL weisser Pfeffer
  • 1/2EL Paprikapulver rosenscharf
  • 2EL Butter
  • 2EL geröstete Nüsse oder Pinienkerne
  • 100ml Wasser
Zubereitung:

  1. Kartoffeln schälen und der länge nach vierteln.
  2. Rapsöl in einer Pfanne auf mittlere Temperatur erhitzen und die Kartoffeln langsam hell gar anbraten.
  3. Die Paprikaschoten waschen, vierteln, entkernen und schälen.
  4. Frühlingszwiebeln waschen.
  5. Paprika und zwiebeln in grobe Stücke schneiden und die Petersilie zupfen.
  6. Die Paprikaschale mit etwas Zucker und 100ml Wasser pürieren.
  7. Die Paprika und Frühlingszwiebeln zu den Kartoffeln hinzugeben und zwei Minuten mitbraten.
  8. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.
  9. Den Paprikasaft durch ein feines Sieb in die Pfanne geben und auf ein drittel einkochen lassen. 
  10. Die Petersilie hinzugeben und einmal durchschwenken.
  11. Die Nüsse oder Pinienkerne zum Schluss darüber streuen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten